Hängebrücke Nepal

Frühjahr bis Herbst 2015

Über private Kontakte laufen erste Spenden ein. Birgit Spies hält Vorträge über Nepal an den Volkshochschulen Kaltenkirchen, Bad Bramstedt und Neumünster und spendet das Vortragshonorar. In Kaltenkirchen engagierten sich die VHS-Leitung und der Eine-Welt-Laden für das Projekt und sammeln Spenden, die dann öffentlich übergeben werden. Bis Herbst kommen 780 € zusammen, die per Western Union… Weiterlesen Frühjahr bis Herbst 2015

Gebetssteine Nepal

April und Mai 2015

Mehrere Erdbeben zerstören Nepals Hauptstadt Kathmandu und große Teile der Bergregionen. Es sterben knapp 8.800 Menschen. Ganze Orte, Straßen und Wege werden verschüttet oder unter Lawinen begraben. Besonders betroffen ist das Langtang-Gebiet nahe der tibetischen Grenze. Birgit Spies startet einen ersten Spendenaufruf mit der Bitte, an die bekannten Organisationen zu spenden. Diese können logistisch sofort… Weiterlesen April und Mai 2015

Nepal

Es begann…

... mit einer Trekkingtour nach Nepal, um einmal den Mount Everest zu sehen und einer Freundschaft mit Asal Syangbo aus Golche in Nepal, der mich, Birgit Spies, als Guide im Solokhumbu, der Heimat der Sherpas, begleitete. Asal Syangbo begann nach abgeschlossenem Tourismusstudium in Katmandu als Trekking Guide für die österreichische Bergsteigerschule Clearskies zu arbeiten. Als Guide… Weiterlesen Es begann…